Zum Hauptinhalt springen

Fasnächtler feiern den Auftakt zur «fünften Jahreszeit»

Punkt 11.11 Uhr ist am Sonntag die neue Fasnachtssaison eingeläutet worden. Vielerorts brachten die Guggen das Publikum zum Mitsingen und Tanzen – zum Beispiel in Horgen.

Die Guggenmusik Frizze schmettert ihre schrägen Töne in Richtung des gut gefüllten Horgner Dorfplatzes.
Die Guggenmusik Frizze schmettert ihre schrägen Töne in Richtung des gut gefüllten Horgner Dorfplatzes.
Moritz Hager
Die Runggleruesser sorgen in Horgen für Stimmung.
Die Runggleruesser sorgen in Horgen für Stimmung.
Moritz Hager
... ist es anderen offensichtlich zu laut.
... ist es anderen offensichtlich zu laut.
Moritz Hager
1 / 7

Eine Piratenflagge weht am Sonn­tag­morgen über derjenigen des Horgner Schwans auf dem Dorfplatz des Bezirkshauptorts. Duftwolken, die auf Bratwürste schliessen lassen, vermengen sich mit dem Rauch von Krummen und Zigaretten. In einer halben Stunde, um 11.11 Uhr, wird der Beginn­ der Fasnachtssaison, der «fünften Jahreszeit», zelebriert. Doch noch stehen die und die anderen Fasnächtler in Gruppen beisammen und schlürfen Dosenbier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.