Zum Hauptinhalt springen

Ein traditionelles Fest für alle

Am Wochenende wurde, wie immer Ende April, ein Teil des Joner Stadtkerns für drei Tage zur Vergnügungsmeile. Das Joner Frühlingsfest lockte viel Publikum an.

Gross war das kulinarische Angebot. Auch Süssigkeiten waren erhältlich.
Gross war das kulinarische Angebot. Auch Süssigkeiten waren erhältlich.
Reto Schneider

Entgegen den meteorologischen Warnungen scheint am Samstagnachmittag immer noch die Sonne – es ist frühlingshaft warm. Die Molkereistrasse, der Platz Neuhof und die Allmeindstrasse sind in Festlaune. Wer durch das Areal spaziert, dem fällt die multikulturelle Atmosphäre auf. Nicht nur wird in ganz vielen Sprachen geredet, auch sieht man in der Menge der Besucher und Marktfahrer alle Hautfarben von hell bis dunkel. Die Foodangebote stammen – nebst dem Grillwurststand – aus Indien, Sri Lanka, Tibet, ­Argentinien, Kolumbien oder China.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.