Zum Hauptinhalt springen

Ein international bekannter Galerist und Sammler

Galerie Bruno Bischofberger gehört zu den wichtigsten Galeristen. Er handelt mit Künstlern wie Warhol und Basquiat, die an Auktionen Spitzenpreise erzielen.

Bruno Bischofberger an einer Ausstellung.
Bruno Bischofberger an einer Ausstellung.
Keystone

Der gebürtige Appenzeller ist ein grosser Sammler und Galerist. Jahrzehntelang führte Bruno Bischofberger eine mehrstöckige Galerie gleich beim Zürcher Opernhaus und organisierte bekannte Pop-Art-Ausstellungen, an denen er vor allem die Werke von Andy Warhol zeigte. Der heute 75-jährige Bischofberger glaubte an die beiden amerikanischen Künstler Jean-Michel Basquiat und Warhol, lange bevor es die ­anderen taten. Zu Andy Warhol pflegte Bischofberger jahrzehntelang ein kollegiales Verhältnis. 1968 erhielt Bruno Bischofberger das Vorkaufsrecht an sämtlichen Warhol-Werken bis zum Tod des Künstlers im Jahr 1987.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.