Zum Hauptinhalt springen

Beethoven-Neujahrskonzert

Samstag, 4. Januar um 15 und 18.30 Uhr, Tonhalle Maag (50% Rabatt)

Beethoven-Neujahrskonzert Samstag, 4. Januar, 15.00 + 18.30 Uhr Tonhalle Maag 50% Ermässigung Ludwig van Beethoven und seine Musik kennt man überall auf der Welt. Sein 250. Geburtstag wird im Jahr 2020 rund um den Erdball gefeiert werden. Zum Auftakt des Beethoven-Jahres erklingen in der Tonhalle Maag drei Schlüsselwerke des Komponisten. Die 1814 für die endgültige Fassung der Oper komponierte «Fidelio»-Ouvertüre steht sinnbildlich für den Ruf nach Freiheit und Humanität. Als Beethoven 1809 sein 5. Klavierkonzert schrieb, stand Napoleon mit seinen Truppen vor Wien. Der Kriegslärm hatte unmittelbare Auswirkungen auf die Komposition – es entstand ein Stück mit einer ungewöhnlichen neuen Form, in der der Solist zwischen heroischen und friedfertigen Momenten wechselt. Zur Zeit ihrer Entstehung (1802/03) revolutionierte die «Eroica» die Musikgeschichte. Beethoven selbst nannte sie seine bedeutendste Symphonie.PRAGUE ROYAL PHILHARMONIC Heiko Mathias Förster, Leitung Claire Huangci, Klavier (1. Preis Concours Géza Anda) Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zur Oper «Fidelio« Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 «Eroica» Weitere Informationen unter www.tonhalle-maag.chAngebot Abonnentinnen und Abonnenten besuchen die Vorstellung zum Vorzugspreis: Kategorie I: CHF 63.– statt CHF 126.– Kategorie II: CHF 48.– statt CHF 96.– Kategorie III: CHF 33.– statt CHF 66.– Maximal 6 Tickets pro BONUS-KARTE.

Machen Sie Ihren Vorteil zum Vergnügen! Kartenkauf gegen Vorweisen der BONUS-KARTE zzgl. Vorverkaufsgebühr bei COOP-City und DIE POST, online auf www.ticketcorner.ch sowie telefonisch unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch