Zum Hauptinhalt springen

Auf die Enttäuschung folgt die Überzeugung

Die erste Saisonhälfte verlief für Thalwil unbefriedigend. Das Erstliga-Team ist Tabellenletzter der Gruppe 3. Doch die Vereinsführung glaubt, dass Trainer Sergio Dias den Turnaround mit der Equipe schafft.

Wirkt konsterniert, ist aber weiterhin zuversichtlich: Coach Sergio Dias will den FC Thalwil nächstes Jahr aus dem Tabellenkeller zum Klassenerhalt führen.
Wirkt konsterniert, ist aber weiterhin zuversichtlich: Coach Sergio Dias will den FC Thalwil nächstes Jahr aus dem Tabellenkeller zum Klassenerhalt führen.
Michael Trost

Jede Saison muss sich der FC Thalwil von Neuem in der 1. Liga behaupten. Die Grün-Weissen sind es sich gewohnt, unter dem Tabellenstrich zu überwintern. Diesmal müssen sie dies gar als Schlusslicht der Gruppe 3, allerdings nicht abgeschlagen. Sechs Punkte beträgt ihr Rückstand auf die Nicht-Abstiegsplätze.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.