Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News-Ticker KulturPogues-Frontmann Shane MacGowan im Spital Gurtenfestival: Erste Acts bekannt

Pogues-Frontmann MacGowan im Spital
Gurtenfestival: Erste Acts bekannt
Angèle beim Paleo-Festival 2022.
Rapper Lil Nas X ist ein Streaming-Gigant.
Mundart-Rapper Nativ kommt auf dem Gurten 2023 zum grossen Heimspiel.
Neuer «Ghostbusters»-Film kommt 2023
The Weeknd schreibt Musik für «Avatar»
The Weeknd bei einem Konzert im August.
Erfolgsautor Dominique Lapierre ist tot
Dominique Lapierre bei einer Buchpremiere im Jahr 2012.
Guns N' Roses verklagen Waffenladen
Zwei der bekanntesten Hardrock-Musiker: Sänger Axl Rose und Gitarrist Slash von Guns N' Roses.
Bushido scheitert mit Verfassungsbeschwerde gegen Indizierung von Album
Rapper Bushido vor dem deutschen Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (30. Oktober 2019).
Beckmann-Gemälde erzielt bei Auktion 20 Millionen Euro
Das Gemälde «Selbstbildnis gelb-rosa» von Max Beckmann hat den Rekordpreis von 20 Millionen Euro erzielt.
Erster Trailer für «Indiana Jones 5» im Netz
Schauspieler aus Oscar-Hit «Green Book» tot aufgefunden
Frank Vallelonga Jr., Nick Vallelonga und Frank Vallelonga (v.r.n.l.)
Erster Trailer zur Doku von Harry und Meghan
Regisseur Steiner dreht neuen Film
Fleetwood-Mac-Musikerin McVie gestorben
Die Popwelt trauert um die talentierte Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie.
Tobias Langhoff ist tot
Christiane Hörbiger ist tot
Christiane Hörbiger anlässlich der Verleihung der Goldenen Kamera 2018 in Hamburg.
Netflix: Rekordstart für «Wednesday»
Jenna Ortega, die Wednesday spielt, an der Weltpremiere der Netflix-Serie in Los Angeles am 16. November 2022.
Metallica kündigt neues Album an
Mit gereckter Faust: Metallica-Frontmann James Hetfield 2022 in Madrid.
Daniel Craig begeistert mit Tanz-Clip
Bund hat Corona-Schaden für Kultur errechnet
Leere Ränge: Während der Corona-Pandemie musste die Kulturbranche auf viele Einnahmen verzichten.