Zum Hauptinhalt springen

Standort für zwei PolizeikorpsNeuer Polizeiposten in Adliswil wird teurer als erwartet

Die Sanierung der Liegenschaft, wo künftig die Polizeien stationiert sind, kommt Adliswil teurer zu stehen als vorgesehen. Die SP spricht von Fehlkalkulation.

Derzeit sind an der Zürichstrasse 8 die Schulverwaltung und das Betreibungsamt untergebracht. Links im Bild das sich im Bau befindende neue Stadthaus.
Derzeit sind an der Zürichstrasse 8 die Schulverwaltung und das Betreibungsamt untergebracht. Links im Bild das sich im Bau befindende neue Stadthaus.
Foto: Manuela Matt

Die Kantonspolizei Zürich und die Kommunalpolizei Adliswil-Langnau sollen an der Zürichstrasse 8 in Adliswil einen gemeinsamen Posten beziehen. Dazu muss das Gebäude saniert und die Tiefgarage vergrössert werden. Inzwischen steht die Erweiterung der Tiefgarage, welche auch zum neuen Stadthaus gehört, kurz vor der Vollendung. Voraussichtlich Anfang nächstes Jahr, nach dem Umzug der Schulverwaltung und des Betreibungsamts von der Zürichstrasse 8 in das neue Stadthaus, beginnt die gut einjährige Gebäudesanierung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.