Zum Hauptinhalt springen

Mobilität der ZukunftIn diesen Städten bringen Roboter-Shuttles am meisten

In Megacities wie Shanghai droht der Verkehrskollaps. Eine mögliche Lösung: selbstfahrende Fahrzeuge. Machen die auch in Schweizer Städten Sinn?

Roboter-Shuttles könnten in Metropolen den Verkehr effizienter gestalten: Brücke in Shanghai.
Roboter-Shuttles könnten in Metropolen den Verkehr effizienter gestalten: Brücke in Shanghai.
KEYSTONE

Der Charakter einer Stadt wird stark vom Verkehrskonzept geprägt. Es gibt autozentrierte Giganten wie Los Angeles oder Toronto, rasch wachsende urbane Moloche wie Bangkok oder Buenos Aires, die an ihrem vergleichsweise chaotischen Verkehr zu ersticken drohen. Und es gibt vor allem in Europa eher gemässigte städtische «Mittelgewichte» wie Genf oder Zürich mit einem gewachsenen öffentlichen Verkehrsnetz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.