Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Klares Verdikt im NationalratNeue Lobbying-Regeln sind vom Tisch

Dile grosse Kammer will keine neue Regeln für das Lobbying.

Ein Hin und Her in Bern

SDA/fal

29 Kommentare
Sortieren nach:
    Paul Schönenberger

    Gemäss Abstimmungsprotokoll - sind wieder die bürgerlichen die nicht ohne Lobbyisten auskommen können. Somit ist klar wer den Lobbyisten Kuchen verteilt - um da oder auch dort einen Gefallen zu machen. Aktuell zeigte das NR Thomas de Courten - als Präsident von Intergenerika - setzte er alles daran, damit die Generika nicht unter den Kostenhammer fallen. Politik von einem Lobbyisten in Reinkultur, kurzum nicht mehr wählbar. Klug wäre ja - genau Distanz nehmen Generikathema - offensichtlich ist das Business Case wichtiger - als das Volk vertreten.