Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gefahr für die SchweizNdrangheta-Mitglied erhält Einreiseverbot von 20 Jahren

Der Mann stelle eine schwerwiegende Gefahr für die Schweiz dar: Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen.

Der Mafia entkommen

SDA/step

12 Kommentare
Sortieren nach:
    B. Lobsiger

    Da lachen ja die Hühner, mit offenen Grenzen und kaum Personenkontrollen kann man Leute zwar des Landes verweisen aber, wenn sie wollen sind diese umgehend zurück. Es geschieht ja auch nichts, falls sie mal an der Grenze kontrolliert werden, schickt man sie einfach zurück und wenn sie schon im Land sind, können sie unbehelligt ihren Geschäften nachgehen. Ein schlechter Witz sowas.