Zum Hauptinhalt springen

Die ewige Diva Naomi forever!

Sie ist das letzte Supermodel, das den Namen noch verdient. Weil Naomi Campbell auch mit 50 noch so kapriziös ist wie eh und je.

Campbell in der «Vogue Italia», April1990.
Campbell in der «Vogue Italia», April1990.
 Foto: Ellen von Unwerth

Gott sei Dank gibt es Naomi Campbell. Die anderen Supermodels Cindy Crawford, Claudia Schiffer, Linda Evangelista, Christy Turlington, Tatjana Patitzhaben nach ihrer Karriere rasant an Glanz verloren. Sie heirateten und bekamen Kinder, dann fingen sie an, Marathon zu rennen und Yoga zu machen und Grünzeug einzukochen, und in Interviews sagten sie vernünftige Sachen und waren überhaupt langweilig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.