Zum Hauptinhalt springen

Initiativen zum VerkehrMonster-Gemeindeversammlung in Richterswil steht bevor

Die Gemeindeversammlung im Dezember findet in Richterswil gleich an zwei Abenden statt. Ein Gestaltungsplan und zwei Verkehrs-Initiativen stossen auf grosses Interesse.

Der Richterswiler Gemeinderat erwartet, dass die Gemeindeversammlungen im Dezember überdurchschnittlich besucht werden.
Der Richterswiler Gemeinderat erwartet, dass die Gemeindeversammlungen im Dezember überdurchschnittlich besucht werden.
Symbolfoto: Keystone

Richterswil erwartet einen Massenauflauf an der Gemeindeversammlung im Dezember. Abgestimmt wird über den Gestaltungsplan Burgmoos. Der Tennisclub Burgmoos möchte eine Dreifachtennishalle bauen, und der angrenzende Fussballclub auf dem Sportplatz Hirzenfeld braucht ein grösseres Garderobengebäude, damit danach auch ein grösseres Spielfeld realisiert werden kann. Ebenfalls traktandiert sind zwei Initiativen. Einerseits wird eine «Tempo-30-Zone im Gebiet Feld, Burghalden, Reidholz und Boden» gefordert. Andererseits geht es um verkehrsberuhigende Massnahmen an der Stationsstrasse in Samstagern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.