Zum Hauptinhalt springen

Selbstmordanschläge in BagdadMörderische Grüsse des IS an die USA

Schauplatz des Terrors: Der Tayaran-Platz im Herzen von Bagdad.

Die Attentäter spielten Kreislaufprobleme vor. Als Passanten helfen wollten, detonierten die Sprengsätze.

Iranische Schattenarmee

US-freundliche und Iran-nahe Gruppen ringen ständig um die Macht im Irak.

9 Kommentare
    Holk oertel

    Ch selber habe Syrischen Flüchtlinge Sprachkenntnisse beizubringen.Ob Schieten oder Sonaten macht einen grossen Unterschied.Eine Schreiben von links nach rechts andere von rechts nach links.Immer das gleiche, die Religionen stiften immer wieder Hass .Sie begreifen einfach nicht das der Nachbar auch ein Mensch ist.