Zum Hauptinhalt springen

175 Jahre Zürichsee-ZeitungMit Kaffee und Gipfeli für die Treue danken

Die Zürichsee-Zeitung feiert ihr 175-jähriges Jubiläum. Mit Kaffee und Gipfeli an vier verschiedenen Orten bedanken wir uns in den nächsten Tagen bei unseren Leserinnen und Lesern für die Treue.

Die Zürichsee-Zeitung, im Bild die Redaktion im Januar, feiert in diesem Jahr das 175-Jahr-Jubiläum.
Die Zürichsee-Zeitung, im Bild die Redaktion im Januar, feiert in diesem Jahr das 175-Jahr-Jubiläum.
Archivfoto: Manuela Matt

Seit 175 Jahren nimmt die «Zürichsee-Zeitung» ihre Rolle im und für das öffentliche Leben am Zürichsee wahr. Das ist eine erstaunliche Konstanz angesichts der rasanten baulichen und technischen Veränderung, welche die Region seit 1845 durchlebt hat. Die ZSZ hat es in ihrer Geschichte immer wieder verstanden, die veränderten Bedürfnisse ihrer Leserschaft aufzunehmen, und die Form, in der sie Informationen verbreitete, entsprechend anzupassen. So war es beispielsweise im 19. Jahrhundert wichtiger, Verlautbarungen und Inserate abzudrucken, als Artikel zu publizieren. Der professionelle Journalismus hielt erst allmählich Einzug in die Redaktionsstube der ZSZ und widmete sich zunächst lieber der nationalen als der kommunalen Politik. Der ausgebaute Regionalteil ist erst in den letzten 25 Jahren entstanden.

Zu verdanken haben wir das Jubiläum vor allem der Treue unserer Leserinnen und Leser, die seit 175 Jahren die ZSZ abonnieren und täglich auf Papier oder – seit einigen Jahren in zunehmender Zahl – auf ihrem Computer oder Handy konsumieren. Sie zeigen damit, dass sie aktuelle und fundierte Artikel aus den Gemeinden rund um den See verbunden mit einer kompakten überregionalen Berichterstattung aus der Schweiz und der ganzen Welt schätzen.

Das Jubiläum wollen wir folgerichtig auch mit Ihnen feiern, geschätzte Leserinnen und Leser. In vier Gemeinden sind wir in den nächsten Tagen unterwegs, um uns bei Kaffee und Gipfeli mit Ihnen auszutauschen: Am Mittwoch, 26. August, auf dem Dorfplatz in Meilen, am Mittwoch, 2. September, auf dem Dorfplatz in Horgen; am Samstag, 5. September, an der Florhofstrasse 13 in Wädenswil und am Mittwoch, 9. September, auf dem Gemeindehausplatz in Stäfa – jeweils von 9 bis 13 Uhr. Abonnenten erhalten einen Gratis-Kaffee und Gipfeli gegen Vorweisen der «Bonus-Karte». Die Anlässe finden nur bei guter Witterung statt und können kurzfristig abgesagt werden.