Zum Hauptinhalt springen

Küsnachter gründet EnsembleMit einem besonderen Konzert will er das kulturelle Leben zurückbringen

Der Küsnachter Sänger und Chorleiter Grégoire May plant ein Konzert zur Unterstützung freischaffender Berufskollegen. Dafür braucht er aber noch finanzielle Unterstützung.

Der Dirigent und Sänger Grégoire May hat in der Corona-Zeit das Projekt «Vokalensemble C.F. Meyer» initiiert.
Der Dirigent und Sänger Grégoire May hat in der Corona-Zeit das Projekt «Vokalensemble C.F. Meyer» initiiert.
Foto: Sabine Rock

Corona kam, Grégoire May sah die Not seiner Kollegen – und handelte. Dies, nachdem er mit der Elgger Chorleiterin Hannah Lindner gesprochen hatte. Es war Ende April und der Lockdown noch in seiner fast härtesten Ausformulierung im Gang. Lindner also erzählte May von ihrem Vorhaben, Berufssängern zu Auftritten und Einnahmen zu verhelfen – trotz Pandemie, Einschränkungen und lahmgelegtem Kulturbetrieb. Ja, sie animierte ihn dazu, ihre Initiative weiterzutragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.