Gastro

Thailand in der Nähe

Eine Kolumne von Heidi Schlumpf Steimer.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit Lust auf die Gerüche und Gewürze Thailands kehren wir im Thai Orchid ein, das seit 20 Jahren in Meilen ist. Beim Eingang fallen uns üppige Blumensträusse mit Orchideen und thailändischen Skulpturen auf, das Servicepersonal begrüsst uns freundlich. Der Gästeraum ist hell und grosszügig – bodentiefe Fenster lassen viel Licht herein. Die gedeckten Tische strahlen Frische aus und wirken einladend. Unser Platz mit Seeblick gefällt uns.

Die Menükarte kommt attraktiv daher – gebunden in Thai-Textilien. Zunächst bestellen wir ein Singha-Bier aus Thailand, das zu asiatischen Speisen wunderbar passt. Zum Auftakt erhalten wir als Gruss aus der Küche ein Süppchen mit Tofu und Gemüse – wunderbar gewürzt und schön serviert. Wir bestellen frittierte Frühlingsrollen vegetarisch und mit Schweinefleisch. Sie kommen im Handumdrehen, sind knusprig und heiss. Die Ästhetik der Vorspeise ist umwerfend: unterlegt mit einem Bananenblatt, mit Karottengebilden und Orchideen.

Mein Partner bestellt als Hauptspeise ein traditionelles Thai Curry an Tamarindensauce (Gäng Massaman) mit Poulet. Ich selbst wähle eine Spezialität des Hauses: Gai Thai Orchid mit marinierten Pouletstücken in Bananenblättern frittiert. Serviert werden beide Speisen mit Jasminreis. Mein Poulet ist butterzart und, kombiniert mit süsser Sojasauce und Sesam, delikat. Der Curry kommt gut an, ist aber nicht besonders aufregend gewürzt, meint mein Partner. Interessiert an der Herkunft der Thai-Zutaten, werden wir in der Menükarte des Thai Orchids fündig: Das Pouletfleisch kommt aus der Schweiz, die Meeresfrüchte aus der Golden-Shrimps-Züchtung in Vietnam, unter Schweizer Kontrolle der Bianchi Seafood Group. Gewürze und Gemüse werden zweimal in der Woche aus Thailand eingeflogen.

Das Ambiente ist sehr angenehm, wir fühlen uns wohl hier. Die Serviceangestellte, die uns bedient, ist äusserst effizient, aber nicht wirklich interessiert an den Gästen und schenkt das Bier ein, als wäre es Mineralwasser. Die Qualität der Speisen ist ausgezeichnet, das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen, bezahlen wir doch für uns beide 125 Franken für ein reichliches Essen mit Getränken.

Restaurant Thai Orchid, Rosengartenstrasse 2, Meilen. Website: www.thai-orchid.ch, Telefon: 044 793 29 29.

Erstellt: 03.04.2019, 10:57 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben