Zum Hauptinhalt springen

«Hi Girls!» – meine Tina-Turner-Momente

Seit mehr als 20 Jahren lebt Tina Turner in Küsnacht. Auch wenn sie immer wieder im Dorf unterwegs ist, musste sich unsere Redaktorin gedulden, bis sie den Star zum ersten Mal zu Gesicht bekam.

Tina Turner im Küsnachter Gemeindehaus: 2015 liess die Sängerin per Knopfdruck die von ihr gesponserte Weihnachtsbeleuchtung in Küsnachts Strassen aufleuchten.
Tina Turner im Küsnachter Gemeindehaus: 2015 liess die Sängerin per Knopfdruck die von ihr gesponserte Weihnachtsbeleuchtung in Küsnachts Strassen aufleuchten.
Archiv Sabine Rock

In Küsnacht, Tina Turners Wohnort seit 1997, kursieren viele Geschichten über die Sängerin. Die meisten Küsnachter und auch manche Erlenbacher haben sie das eine oder andere Mal im Dorf gesehen – oft im Supermarkt, aber auch am Kinderfest hat sie schon vorbeigeschaut. Ich sah sie allerdings jahrelang nicht, was mich als Küsnachterin natürlich ein bisschen wurmte. Noch mehr ärgerte es mich, als mein erster Tina-Moment im wahrsten Sinne des Wortes baden ging.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.