Miniaturen des Alltags

Das Horrorszenario vor Augen

Eine Kolumne von Regula Lienin.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ich sitze berufshalber an einer Gemeindeversammlung und schaffe es nicht, den Artikel zum geforderten Zeitpunkt zu liefern. Die Zeitung geht in Druck. Am nächsten Tag ist das Artikelgefäss leer – bis auf die Titelzeile, wo mein Name und meine Telefonnummer stehen. Es ist mehr ein böses Gedankenspiel denn eine gut begründete Angst.

«Bis jetzt ist noch immer ein Artikel erschienen», sage ich noch zur Kollegin im Büro. Die Frage, was wäre, wenn es zeitlich nicht reicht, bleibt unbeantwortet. Dann mache ich mich guter Dinge auf den Weg. Allzu nervös bin ich nicht, als in der Kirche meines Zielortes das interne Modem des Laptops nicht funktioniert. Die dicken Mauern, denke ich. Und versuche es erneut. Bis ich feststelle, dass das System ein Kennwort will, das ich nicht habe. Es hat doch geheissen, dass dies mit dem neuen System nicht mehr nötig sei!

Ich versuche also, über mein Handy einen Hotspot aufzubauen. Doch auch das klappt nicht. Die Versammlung hat längst begonnen, und ich schreibe eifrig in einer Worddatei mit. Bis ich versehentlich den Abstellknopf berühre. Der Text ist weg.

Ruhig Blut, sage ich mir. Aber langsam steigt in mir Panik auf. Muss heute eigentlich alles schieflaufen? Ich hetze nach der Versammlung zum Auto und fahre nach Hause. Jetzt drängt die Zeit. Das Gedankenspiel wird doch noch zum Horrorszenario. Doch es reicht, ganz knapp. Das Artikelgefäss ist am nächsten Morgen gefüllt. Ich weiss immer noch nicht, was gewesen wäre, wenn ich es nicht geschafft hätte. Eigentlich will ich es lieber nicht wissen.

Erstellt: 09.07.2019, 10:23 Uhr

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!