Ertappt

Die junge Frau und der Wolf

Eine Kolumne von Pascal Jäggi.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wer zu oft grundlos behauptet, der Wolf komme, muss damit rechnen, dass keiner mehr reagiert, wenn das Raubtier tatsächlich auftaucht. So geschieht es einem Hirtenjungen in der bekannten Fabel von Asop. Wirklich sehr zu hoffen ist, dass das einer jungen Frau aus dem Bezirk Horgen nie passieren wird. Doch was die 19-Jährige im Winter 2019 getrieben hat, bleibt schwer verständlich und hat ihr eine Verurteilung wegen Irreführung der Rechtspflege eingebracht.

Kurz nach Mittag meldete sich ein aufgeregter Vater bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich mit einem schlimmen Verdacht. Seine Tochter habe ihm gesagt, sie sei auf dem Nachhauseweg vergewaltigt worden. Die Zentrale schickte eine Patrouille zum Haus der Familie. Die 19-Jährige bestätigte, dass ein Unbekannter sie soeben vergewaltigt habe. Also leitete die Polizei alles in die Wege, um abzuklären, was passiert war: Genaue Befragung des mutmasslichen Opfers, gynäkologische Untersuchungen, auch die Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis schaltete sich ein. Erst während der Befragung musste die Schweizerin kleinlaut eingestehen, dass die schlimme Tat frei erfunden war.

Wieso die Beschuldigte aus heiterem Himmel eine Vergewaltigung erfindet, geht aus dem rechtskräftigen Strafbefehl nicht hervor. Klar ist, dass die Behörden solche Täuschungen nicht auf die leichte Schulter nehmen, genauso wenig wie die tatsächlichen Taten. Bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe beträgt der Strafrahmen. Die junge Frau kommt mit einer bedingten Geldstrafe von 70-mal 30 Franken davon. Lässt sie sich in den nächsten zwei Jahren nichts zuschulden kommen, wird die Strafe gestrichen. Eine Busse von 420 Franken muss sie aber zahlen. Die Konsequenzen ihres Handelns waren gross, hoffentlich lernt sie etwas daraus.

Erstellt: 08.11.2019, 09:13 Uhr

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles