Kommentar

Initianten spielen mit dem Feuer

ZSZ-Reporter Christian Dietz-Saluz zur lancierten Volksinitiative zur Abschaffung des Schiffszuschlags.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Schiffszuschlag soll wieder abgeschafft werden. Das verlangt eine Initiative, die von einem überparteilichen Komitee lanciert wird. Das Zürchervolk hat das letzte Wort zum Schiffsfünfliber.Das mag Zwängerei sein für die Befürworter des Zuschlags, für die Gegner ist es ein konsequenter Schritt. Der Souverän soll ein Machtwort sprechen. Das ist gut so, denn es gibt kein besseres Argument in einer politischen Debatte als die Mehrheit im Volk.

Was aber, wenn die Initiative abgelehnt wird? Das ist vorstellbar, wenn man sich gewisse Ressentiments gegen die «Riiche vom Zürisee» im Kanton vor Augen führt. Ein Nein zur Initiative würde von den Befürwortern des Schiffsfünflibers als Legitimierung des Zuschlags verstanden, bevor er sich vielleicht von selbst als unnötig erweist. Darum ist diese Initiative auch ein Spiel mit dem demokratischen Feuer.

Erstellt: 14.02.2018, 17:09 Uhr

Christian Dietz-Saluz, Reporter

Artikel zum Thema

Der Schiffszuschlag kommt vors Volk

Schiffszuschlag Seit eineinhalb Jahren wird gegen den unpopulären Schiffsfünfliber opponiert. Bisher geschah dies aber nur auf parlamentarischer Ebene. Jetzt soll das Zürcher Volk gefragt werden mit einer Initiative zur Abschaffung des Zuschlags. Mehr...

Die Kritiker fühlen sich bestätigt

Schiffszuschlag Die heute präsentierten Zahlen zu den Auswirkungen des Schiffszuschlags auf dem Zürichsee sind Wasser auf die Mühlen der Gegner: Sie prüfen gar eine Volksinitiative. Mehr...

Zuschlag tut weh – ZVV hält aber daran fest

Schiffszuschlag Die Passagierfrequenz auf dem Zürichsee hat wegen des Schiffszuschlags um 30 Prozent abgenommen. Die Gastronomie hat einen Verlust geschrieben. Dennoch will der ZVV am Zuschlag festhalten. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben