Zum Hauptinhalt springen

ZKB schliesst Schalter in Erlenbach und Langnau

Die Tage der ZKB-Filialen in Erlenbach und Langnau sind gezählt. Sie sollen Mitte 2020 geschlossen werden. Die Bank begründet den Entscheid mit veränderten Kundenbedürfnissen.

Die ZKB-Filiale an der Erlenbacher Bahnhofstrasse soll voraussichtlich Mitte 2020 geschlossen werden.
Die ZKB-Filiale an der Erlenbacher Bahnhofstrasse soll voraussichtlich Mitte 2020 geschlossen werden.
Michael Trost

Die Gemeinde Erlenbach droht immer mehr zu einer Schlafgemeinde zu werden. Wie die Zürcher Kantonalbank (ZKB) am Mittwoch mitteilte, wird sie die Filiale an der Bahnhofstrasse voraussichtlich Mitte 2020 schliessen. Damit reagiere die Bank auf die sich rasch verändernden Bedürfnisse der Kundschaft, schreibt die ZKB in einer Medienmitteilung. Die Schalter würden seltener frequentiert, während sich zeit- und ortsunabhängige Dienstleistungen – namentlich das E-Banking – einer wachsenden Beliebtheit erfreuten. Detaillierte Zahlen zur Nutzung will die ZKB aber nicht offenlegen, wie Mediensprecher Yannik Primus auf Anfrage sagt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.