Zum Hauptinhalt springen

«Wir werden angelogen und über den Tisch gezogen»

Die Auflage der neuesten Pläne des Bundes für den Flughafen stehen unmittelbar bevor. In Küsnacht wappneten sich die Fluglärmgegner bereits für den Fall, dass Südstarts geradeaus eingeführt werden.

Matthias Dutli und Markus Ernst setzten an einer Infoveranstaltung in Küsnacht ein deutliches Zeichen gegen Südstarts geradeaus.
Matthias Dutli und Markus Ernst setzten an einer Infoveranstaltung in Küsnacht ein deutliches Zeichen gegen Südstarts geradeaus.
Sabine Rock

Der Unmut über den Fluglärm war förmlich greifbar: Gut 180 Interessierte besuchten den Informationsabend über die Südstarts am Dienstag in Küsnacht. Der Gastgeber, das Bürgerforum Küsnacht, musste im reformierten Kirchgemeindehaus sogar nachstuhlen. Kontrovers war die Veranstaltung nicht, vielmehr referierten mit Matthias Dutli, Präsident des Vereins Flugschneise Süd Nein (VSFN), und Markus Ernst (FDP), der als Vertreter der Behördenorganisation Fluglärmforums Süd vor Ort war, zwei vehemente Gegner der Südstarts.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.