Zum Hauptinhalt springen

Wenn eine ganze Fabrik umzieht

Seit 1931 war die Schweizer Getränke AG in Meilen fest verankert. Nach dem Verkauf der Produktion begann gestern der Umzug nach Bischofszell. Zügeltermin für eine ganze Fabrik.

Die ehemalige Schweizer Getränke AG (heute Bina AG) in Obermeilen wird dichgemacht und zügelt nach Bischofszell. Die ZSZ war beim Abbau der Anlage mit dabei.
Die ehemalige Schweizer Getränke AG (heute Bina AG) in Obermeilen wird dichgemacht und zügelt nach Bischofszell. Die ZSZ war beim Abbau der Anlage mit dabei.
Michael Trost
Beim Abbau kommt auch die Säge zum Einsatz.
Beim Abbau kommt auch die Säge zum Einsatz.
Michael Trost
Noch eine Aufnahme der Abbauarbeiten.
Noch eine Aufnahme der Abbauarbeiten.
Michael Trost
1 / 9

Ein süsslicher Duft durchströmt die Produktionshalle der Schweizer Getränke AG in Obermeilen. Plötzlich liegt Staub in der Luft. Eine Bohrmaschine lärmt. In der Halle herrscht emsiges Treiben. Palette werden herangefahren, ein Gabelstapler fährt in Position. Ein halbes Dutzend Handwerker legt Hand an. Einer montiert ein meterlanges Aluminiumrohr ab und legt es sachte in einen Palettrahmen aus Holz, wo bereits etliche Schrauben, Ventile und Scharniere liegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.