Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bald fliesst das Zumiker Abwasser nach Küsnacht

Die neuen Klärbecken im unterirdischen Werkteil der ARA verströmen einen beissenden Geruch.
Die neue Fernwärmezentrale steht dort, wo sich früher die hölzerne Wasserwerkscheune befand.
Führten durch die Fernwärmezentrale (von links): Hanspeter Amsler (Leiter ARA), Walter Matti (Vorsteher Tiefbau) und Albi Thrier (Leiter Tiefbau).
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin