Zum Hauptinhalt springen

Wegen einer Busse hat er drei Gerichte beschäftigt

Ursprünglich war es eine Busse in der Höhe von 120 Franken. Allein für die Kosten des Verfahrens am Bundesgericht muss ein Mann nun 1200 Franken zahlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.