Zum Hauptinhalt springen

Walker Späh eröffnet Expo mit Schiffshorn

Das Schiffshorn war am gestrigen Eröffnungsakt zur Stäfner Expo 2018 nur ein Nebengeräusch. Im Zentrum stand das Gewerbe, das mit 227 Ausstellern vertreten ist.

Zu diesem Zeitpunkt war die Expo bereits offiziell eröffnet (von links): Moderator Stephan Lendi und die Redner Kurt Zollinger, Carmen Walker Späh und Daniel Jositsch.
Zu diesem Zeitpunkt war die Expo bereits offiziell eröffnet (von links): Moderator Stephan Lendi und die Redner Kurt Zollinger, Carmen Walker Späh und Daniel Jositsch.
Manuela Matt

Für einmal wurde zur Eröffnung einer Gewerbeausstellung kein Band durchgeschnitten. Kurz nach 18 Uhr erklang im Festzelt auf dem Stäfner Frohberg ein Schiffshorn und Regierungsrätin Carmen Walker Späh (FDP) erklärte die Expo für offiziell eröffnet. Nachdem der Regierungsrat den Schiffsfünfliber abgeschafft habe, sei sie aufgefordert worden, auch das Hornverbot abzuschaffen, sagte Walker Späh. Damit war für sie das Thema Hornen ­erledigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.