Zum Hauptinhalt springen

Vor 200 Jahren begann es mit Fischerbooten

Die Yachtwerft Portier hat eine lange Tradition. Vor 200 Jahren wurden in Obermeilen Fischerboote gebaut, im Krieg Stahlschiffe, später Jachten. Am 16. und 17. Mai ist in der Werft Tag der offenen Türe.

Im Traditionsunternehmen Yachtwerft Portier in Obermeilen hängen manchmal Boote an der Decke. Gegründet wurde das Geschäft mit den Schiffen 1815.
Im Traditionsunternehmen Yachtwerft Portier in Obermeilen hängen manchmal Boote an der Decke. Gegründet wurde das Geschäft mit den Schiffen 1815.
zvg

Die Aufschrift «Portier Yachts» an der Seestrasse in Obermeilen lässt träumen. Die riesigen weissen Jachten in St-Tropez erscheinen vor dem inneren Auge. Doch das lange, moderne Gebäude der Yachtwerft Portier AG steht nicht am Mittelmeer, sondern am überschaubaren Zürichsee. Und da sind die Schiffe kleiner.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.