Zum Hauptinhalt springen

Wenn verschiedene Generationen musizieren

Am 1. Dezember finden die alljährlichen Mehr-Generationen-Konzerte in der reformierten Kirche Zumikon statt.

In der reformierten Kirche Zumikon musizieren am kommenden Samstag verschiedene Generationen.
In der reformierten Kirche Zumikon musizieren am kommenden Samstag verschiedene Generationen.
Michael Trost

Ob Klassik-, Jazz- oder Popliebhaber, bei den Mehr-Generationen-Konzerten hat es für jeden etwas dabei. In der reformierten Kirche Zumikon finden am kommenden Samstag wie in den vergangenen Jahren die Mehr-Generationen-Konzerte statt. Die Musikschule Zumikon, die Inter-Community School (ICS) und die reformierte Kirche Zumikon organisieren diese Konzerte und bieten so die Gelegenheit in Gruppen oder allein vor Publikum zu spielen. Dabei sind verschiedene Generationen vertreten, die sich vom Kindes- bis ins Seniorenalter erstrecken.

In diesem Jahr gibt es aber einige Neuheiten: zu Beginn jedes Blocks wird ein gemeinsames Lied fürs Publikum zum Mitsingen gespielt, Lehrer begleiten die Schüler und die Partnerorganisation der Musikschule Zumikon, Jumurz ElKi-Band, tritt am Ende des zweiten Blocks mit vier verschiedenen Stücken auf.

Marroni, Tee und Guetzli

Das Thema Stile widerspiegelt sich in den verschiedenen Stilen, die jeweils in einem Block vertreten sind. Eröffnet werden die Konzerte um 13 Uhr mit Klassik, dem längsten Block des Tages. Aus der Welt der Klassik tauchen die Zuhörer in die Musikstile Jazz und Welt. Letzteres beschreibt eine Mischform aus westlichen und nicht-westlichen Musikpraktiken. Zum Schluss folgen Pop und Rock um 17 Uhr. Zuhörer sind frei, jeweils zwischen den einzelnen Blöcken zu kommen und zu gehen. Zu Beginn jedes Blockes spielen alle Musiker «Freu dich, Erd und Sternenzelt» von Thomas Goralski im jeweiligen Stil. Dabei ist das Publikum dazu aufgefordert mitzusingen.

Vor der Kirche können Besucher Marroni von Hermann Zangger und Tee mit Guetzli von der Schulischen Tagesbetreuung geniessen. Der Eintritt ist frei, es wird aber eine Kollekte gesammelt, damit das Mehr-Generationen-Konzert auch im nächsten Jahr stattfinden kann.

Mehr-Generationen-Konzerte am 1. Dezember ab 13 Uhr in der reformierten Kirche Zumikon. Mehr Details unter der Agenda auf www.schule-zumikon.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch