Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer verunfallt – schwer verletzt

Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad in Kilchberg ist am frühen Montagabend der Zweiradlenker schwer verletzt worden.

Der Verunfallte, der keinen Helm trug, musste mit schweren Kopfverletzungen ins Spital.
Der Verunfallte, der keinen Helm trug, musste mit schweren Kopfverletzungen ins Spital.
Symbolbild, Keystone

Ein Velofahrer ist am Montagabend in Kilchberg gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war auf einer steil abfallenden Zufahrtsstrasse unterwegs, als er bei einer Aufpflästerung die Herrschaft über sein Zweirad verlor. Beim Sturz erlitt der Mann, der keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen, wie die Zürcher Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch