Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer fährt in gespanntes Stahlseil

Beim Segelclub verunfallte ein Velofahrer. Nun will er den Verein für seine materiellen Schäden belangen.

Auf dieser Rampe wassert der Segelclub Stäfa seine Boote. Das Seil war über den Weg gespannt.
Auf dieser Rampe wassert der Segelclub Stäfa seine Boote. Das Seil war über den Weg gespannt.
Moritz Hager

Die Sonne scheint, man kann die Winterjacke im Schrank lassen. Es ist ein schöner Tag zum Velofahren, also steigt der Stäfner Bruno Schärer auf sein Fahrrad. Auch im Segelclub Stäfa will man an diesem Samstag vom Wetter profitieren. Dies wird Schärer zum Verhängnis: Als er von der Seestrasse dem Uferweg entlangfährt, sieht er ein Stahlseil nicht, das über den Weg gespannt war: Der Segelclub wasserte an diesem Seil ein Boot. Schärer stürzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.