Polizei

Uetikon will Polizei-Zusammenarbeit mit Nachbarn prüfen

Der mögliche Zusammenschluss der Polizeikorps von Männedorf und Meilen ruft die Gemeinde Uetikon auf den Plan.

Die Frage um die Organisation der Polizei in Uetikon bekommt eine neue Wendung.

Die Frage um die Organisation der Polizei in Uetikon bekommt eine neue Wendung. Bild: Archiv Patrick Gutenberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Uetikon will sich «zeitnah» an den gemeinsamen Gesprächen von Meilen und Männedorf beteiligen und einen Zusammenschluss der drei Polizeikorps prüfen. Dies teilt der Gemeinderat am Donnerstag mit.

Durch die Gespräche hinsichtlich eins möglichen Zusammenschlusses der Polizeikorps, die seit dem Frühling zwischen Männedorf und Meilen stattfänden, habe sich die Ausgangslage für die Organisation und regionale Einbindung der Uetiker Gemeindepolizei verändert.

Einzelinitiative kommt dennoch vor Gemeindeversammlung

Sobald alle Vor- und Nachteile sowie Anforderungen seitens Uetikon an eine gemeinsame, kommunale Polizeiorganisation bekannt seien, werde der Gemeinderat über das weitere Vorgehen befinden. Wenn sich für Uetikon eine gute Lösung abzeichne wolle man den Stimmberechtigten je nach Zuständigkeit der Gemeindeversammlung oder in einer Urnenabstimmung eine Vorlage unterbreiten.

An der Gemeindeversammlung vom 17. Juni wird gemäss Medienmitteilung ausserdem die Einzelinitiative von Walter Streuli «Umgänglich statt überheblich – Abschaffung der Gemeindepolizei» zur Abstimmung vorgelegt. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung die Initiative abzulehnen und den Zusammenschluss der Gemeindepolizeikorps von Männedorf, Meilen und Uetikon durch den Gemeinderat prüfen zu lassen. (mst)

Erstellt: 22.05.2019, 15:49 Uhr

Artikel zum Thema

Gemeinden prüfen den Zusammenschluss ihrer Polizeikorps

Männedorf/Meilen Jetzt beginnen die Gespräche über die mögliche Zusammenlegung der Polizeikorps von Männedorf und Meilen. Mehr...

Gemeinderat sieht Notwendigkeit für eigene Gemeindepolizei gegeben

Uetikon 206 Bürger fordern die Abschaffung der Gemeindepolizei. Der Gemeinderat spricht sich deutlich gegen eine entsprechende Initiative aus. Seine Position hat er kürzlich in einem Faktenblatt mit dem Titel «Nutzen der Gemeindepolizei» dargelegt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!