Zum Hauptinhalt springen

Uetiker kritisieren ihre Dorfpolizei

Künftig sollen Kantonspolizisten die polizeilichen Aufgaben in Uetikon übernehmen. Das verlangt eine Initiative. Der Gemeinderat warnt: Eine Abschaffung würde die Sicherheit schwächen.

Wenn es nach dem Initianten geht, soll die Kantonspolizei in Uetikon für Sicherheit sorgen. (Symbolbild)
Wenn es nach dem Initianten geht, soll die Kantonspolizei in Uetikon für Sicherheit sorgen. (Symbolbild)
Keystone

Wenn es nach dem Willen von Walter Streuli geht, sind die Tage der Uetiker Gemeindepolizei gezählt. Der Uetiker hat dem Gemeinderat die Einzelinitiative «Umgänglich statt überheblich – Abschaffung der Gemeindepolizei» mit insgesamt 206 Unterschriften übergeben. Der Initiativtext verlangt, dass die Gemeindepolizei Uetikon aufgelöst und die polizeilichen Aufgaben durch die Kantonspolizei erledigt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.