Zum Hauptinhalt springen

Über Rebberge, Rebbauern und Wein am Zürichsee

Die Zürichseeregion ist nicht nur eine Wohngegend, sondern auch ein AOC-Weinbaugebiet. Der Grossteil der Weine wird von den Weinbauern direkt vermarktet. Ein neues Buch beleuchtet die Eigenheiten des Weinbaus am Zürichsee.

Die Mariahalden-Reben in Erlenbach im Herbstlicht – eines der vielen Bilder im Buch «Weinlandschaft Zürichsee».
Die Mariahalden-Reben in Erlenbach im Herbstlicht – eines der vielen Bilder im Buch «Weinlandschaft Zürichsee».
pd / Th.-Gut-Verlag / Sasi Subramaniam

Kaum eine Schweizer Landschaft hat innert rund 100 Jahren eine so tiefgreifende Umgestaltung erfahren wie die Landschaft rund um den Zürichsee. Das konstatiert Andres Altwegg in seinem neu erschienenen Buch «Weinlandschaft Zürichsee». Einst begann vor den Toren der Stadt Zürich beiden Seeufern entlang ein grünes Band von Rebbergen, heute nimmt ein Siedlungsband diesen Platz ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.