Zum Hauptinhalt springen

Turnstangen für Herrliberg

Bei der Schulanlage Breiti soll eine Street-Workout-Anlage mit Fitnessgeräten entstehen. Der Bau findet im Anschluss an die Sanierung des Sportplatzes statt.

Olivia Tjon-A-Meeuw
Voraussichtlich ab dem neuen Schuljahr können sich die Herrlibergerinnen und Herrliberger auf der Schulanlage Breiti dank einer Street-Workout-Anlage fit halten. Im Arboner Seepark (Bild) wurde ein solches Angebot bereits im letzten Sommer realisiert.
Voraussichtlich ab dem neuen Schuljahr können sich die Herrlibergerinnen und Herrliberger auf der Schulanlage Breiti dank einer Street-Workout-Anlage fit halten. Im Arboner Seepark (Bild) wurde ein solches Angebot bereits im letzten Sommer realisiert.
Archiv Tamedia

Eingeölte Muskelprotze, die am Strand eine grosse Show abziehen – das ist das Bild, das beim Stichwort Street-Workout-Anlage auftaucht. Die in Herrliberg geplante Anlage dürfte allerdings ein anderes Publikum anziehen, schliesslich wird sie nicht am Strand gebaut, sondern bei der Sekundarschule Breiti und der Primarschule Rebacker. «Die Anlage war ein Wunsch der Schulen», erklärt Michael Weiss, Leiter Liegenschaften. Die körperliche Ertüchtigung mithilfe solcher Installationen sei sehr zeitgemäss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen