Zum Hauptinhalt springen

Stardirigent bringt Erlenbach zum Singen

Der international renommierte Dirigent Howard Griffiths leitet mit über 100 singfreudigen Laien ein Chorprojekt. Dabei unterscheidet sich die Arbeit erheblich von der mit den Profis.

Auch bei Laien mit vollem Elan dabei: Dirigent Howard Griffiths.
Auch bei Laien mit vollem Elan dabei: Dirigent Howard Griffiths.
Manuela Matt

Howard Griffiths glaubt, dass Musiker ihrer Gemeinde etwas zurückgeben sollen. Und so machte er der Gemeinde Erlenbach, die ihn 2016 einbürgert hatte, den Vorschlag, in der Kirche ein Chorkonzert mit Musik von Georg Friedrich Händel zu dirigieren. «Bekannte Musik, alle können das lernen, alle dürfen mitsingen». Die Idee stiess auf offene Ohren. Gemeindepräsident Sascha Patak, selbst ein begeisterter Sänger: «Solche Projekte stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gemeinde; ich finde das lässig, drei von sieben Gemeinderäte singen mit.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.