Zum Hauptinhalt springen

Sprechen heisst bei ihnen blättern

Hinter dem Komikerduo Ohne Rolf stecken Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg. Statt zu sprechen, blättern die beiden ihre gedruckten Sätze auf Plakaten. Im Riedstegsaal suchten sie einen Ersatz und baten einige Bewerber auf die Bühne.

Im Stück des Duos Ohne Rolf durfte jemand aus dem Publikum (Mitte) mitblättern.
Im Stück des Duos Ohne Rolf durfte jemand aus dem Publikum (Mitte) mitblättern.
Sabine Rock

Sind haben es fertig gebracht, fast zwei Stunden ihr Publi­kum in Uetikon zu unterhalten, ohne aber auch nur ein Wort zu sagen. Naja, in ihrem neuen Stück «Seiten­wechsel» sprechen Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg zwar einige Sätze nach der Pause, so will es die Dramaturgie. Doch tun sie dies mit derart gepressten und überdrehten Stimmen, dass man doch nicht erkennt, wie sich die beiden Kabarettisten anhören würden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.