Zum Hauptinhalt springen

Reformierte zeigten sich in Feierlaune

Die reformierte Kirche Stäfa hat ihren 500. Geburtstag mit einem Gemeindefest zelebriert. Nebst Gottesdienst, Ansprachen und Attraktionen gab es allerlei zu essen.

Der Präsident der Kirchgemeinde während seiner Ansprache.
Der Präsident der Kirchgemeinde während seiner Ansprache.
Manuela Matt

Wenn die reformierte Kirchgemeinde Stäfa mit ihren 5200 Mitgliedern ihr 500-jährige Bestehen feiern, geht das nicht ohne ein entsprechendes Essensangebot. So hat Fredi Heiniger mit seinem Catering fünf Essensstände mit Leckereien in grossen Mengen bereit gestell. Damit verpflegte er die zahlreichen Besucher, die sich am Bettag zum Gemeindefest auf Kirchbühl eingefunden haben und am Festgottesdienst sämtliche Sitzreihen der Kirche mitsamt der Empore zu füllen vermochten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.