Zum Hauptinhalt springen

Rauchentwicklung in der Eichstrasse

In Stäfa rückte die Feuerwehr aus. Es hat sich Rauch entwickelt, nachdem jemand einen Kachelofen eingefeuert hatte.

Wegen einer Rauchentwicklung musste die Feuerwehr ausrücken.
Wegen einer Rauchentwicklung musste die Feuerwehr ausrücken.
Michel Wenzler

Am Sonntagnachmittag rückte die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen aus. In der Eichstrasse in Stäfa hatte sich Rauch entwickelt. Es brannte dabei aber nichts. Jemand hat seinen Kachelofen eingefeuert, wie eine Sprecherin der Kantonspolizei Zürich auf Anfrage sagt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch