Zum Hauptinhalt springen

Grüne wollen bürgerliche Allianz durchbrechen

Im Bezirksrat, der Rekursinstanz des Bezirks Meilen, wird ein Sitz frei. Für diesen bewerben sich der Zolliker Martin Byland (FDP) und die Männedörflerin Maria Rohweder (Grüne). Die Wahl am 14. Juni wird von Misstönen begleitet.

Am 14. Juni wird in Meilen entschieden, wer den freien Sitz im Bezirksrat erhält.
Am 14. Juni wird in Meilen entschieden, wer den freien Sitz im Bezirksrat erhält.
Keystone

Geht es um die Besetzung von Ämtern auf Bezirksebene, sind sich die grossen bürgerlichen Parteien und die kleineren Parteien gar nicht grün. Die Grünen hätten seit Jahren gerne einen Vertreter im Bezirksrat, der Rekursinstanz in kommunalen Fragen. FDP und SVP haben es aber in der Vergangenheit immer wieder geschafft, ihre Vertreter durchzubringen. Früher einigte sich die interparteiliche Konferenz auf einen Kandidaten, sodass es zu einer stillen Wahl statt zu einer Volkswahl an der Urne kam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.