Zum Hauptinhalt springen

Es geht vorwärts mit der Küsnachter Biogasanlage

Der Bau der Biogasanlage in der Küsnachter Allmend rückt näher. Die Gemeinde hat den Betreibern einen Bauchrechtsvertrag vorgelegt.

Auf diesem Areal soll die Biogasanlage entstehen.
Auf diesem Areal soll die Biogasanlage entstehen.
Archiv Manuela Matt

Bei der geplanten Biogasanlage in der Küsnachter Allmend mahlten die Mühlen der Behörden für einmal schnell: Gut ein Jahr nach Einreichen des Baugesuchs erhielt der Maschinenring Zürich die Baubewilligung im April 2017. «Das war um einiges schneller als erwartet», sagt der stellvertretende Geschäftsführer Roman Stauffacher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.