Zum Hauptinhalt springen

Der Urknall erfolgte auf die Minute genau

Am 45. Meilemer Fasnachtsumzug haben 19 närrische Gruppen teilgenommen, darunter viele auswärtige. Aber auch die Meilemer trugen zum Spektakel bei.

Wild ging es am Sonntag auf der Meilemer Dorfstrasse zu und her.
Wild ging es am Sonntag auf der Meilemer Dorfstrasse zu und her.
Moritz Hager
Am Sonntag, pünktlich wie vorgesehen um 14.14 Uhr, ertönte eingangs der Meilemer Dorfstrasse ein ohrenbetäubender Urknall, gefolgt von Konfettiregen.
Am Sonntag, pünktlich wie vorgesehen um 14.14 Uhr, ertönte eingangs der Meilemer Dorfstrasse ein ohrenbetäubender Urknall, gefolgt von Konfettiregen.
Moritz Hager
Die schönsten Bilder des Fasnachtsumzugs durch das Meilemer Dorfzentrum.
Die schönsten Bilder des Fasnachtsumzugs durch das Meilemer Dorfzentrum.
Moritz Hager
1 / 10

Am Sonntag, pünktlich wie vorgesehen um 14.14 Uhr, ertönte eingangs der Meilemer Dorfstrasse ein ohrenbetäubender Urknall, gefolgt von Konfettiregen. Die Lunte zum Startschuss des Meilemer Traditionsanlasses legten die Kanoniere Fredy Denzler, Mück Steiger und Roli Portmann, Mitglieder der Fasnachtsgesellschaft Söihundscheibe, die den Umzug organisierte. «Ich bin zum 40. Mal dabei», sagte Denzler. Als er seinerzeit beim Fahrlehrer war, habe dieser ihn gefragt, ob er an der Fasnacht mitmachen wolle. «Er schenkte mir dann drei Fahrstunden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.