Zum Hauptinhalt springen

«Auf dem Eis habe ich gelernt, das Unmögliche möglich zu machen»

Oliver Höner ist Veranstalter von Art on Ice. Bevor der Erlenbacher die weltgrösste Eislaufshow ins Leben gerufen hat, war er selbst Schweizer Rekordmeister im Eiskunstlaufen.

Oliver Höner, Begründer und Veranstalter von Art on Ice, auf der Eisbahn des Seehotels Sonne in Küsnacht.
Oliver Höner, Begründer und Veranstalter von Art on Ice, auf der Eisbahn des Seehotels Sonne in Küsnacht.
Sabine Rock

Sie sind früher selbst bei Art on Ice mitgelaufen. Juckt es Sie manchmal in den Füssen, Wenn sie die Läufer heute sehen ?Oliver Höner:Nein, das war eine super Zeit, eher gegen Ende meiner Eislaufkarriere. Parallel dazu lief der Aufbau von Art on Ice. Das was ich heute mache, entspricht mir mehr. Es ist für mich interessanter, die Show weiterzuentwickeln. Ich muss selber nicht mehr im Rampenlicht stehen, habe aber Freude daran, zu sehen, wie viele gute Leute bei Art on Ice mitmachen. Und wie sich alles zu einer Show zusammenfügt, die einzigartig ist in dieser Konstellation.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.