Zum Hauptinhalt springen

Spanner in der Badi Adliswil erwischt

Ein Bademeister hat in der Badi Adliswil einen mutmasslichen Pädophilen erwischt. Die Kantonspolizei bestätigt den Vorfall.

In der Badi Adliswil kam es am Mittwochnachmittag zu einem Spannervorfall.
In der Badi Adliswil kam es am Mittwochnachmittag zu einem Spannervorfall.
Archiv

Wie Tele Züri berichtet hat ein Bademeister in der Badi Adliswil am Mittwochnachmittag einen Mann beim Fotografieren in der Bubengarderobe erwischt. Der mutmassliche Täter wurde von der Polizei aus der Badi eskortiert, heisst es im Beitrag von Tele Züri weiter.

Die Kantonspolizei bestätigt den Einsatz. Der Mann sei aber wieder auf freiem Fuss, er darf die Badi aber nicht mehr betreten.

In Badis kommt es immer wieder zu ähnlichen Vorfällen. In der Badi Allenmoos flog Mitte Juni ein 60-jähriger Mann auf, der eine Kamera in seinem Kugelschreiber versteckt hatte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch