Zum Hauptinhalt springen

Seitensprünge mit Komplikationen

In«Service inbegriffe» stehen zwar nur fünf Schauspieler auf der Bühne. Dafür sorgen diese für umso turbulentere Szenen im neuen Stück der Theatergruppe Amaryllis.

Sie gehören zum harten Kern von Amaryllis (von links): Susi Soltermann (Gaby), Sven Flütsch (Roger), Reto Graf (Fredy) und Ruedi Hösli (Gery).
Sie gehören zum harten Kern von Amaryllis (von links): Susi Soltermann (Gaby), Sven Flütsch (Roger), Reto Graf (Fredy) und Ruedi Hösli (Gery).
Sabine Rock

Wenn zwei Herren mit demselben Namen Schmid im kleinen Hotel «Zum Klösterli» einchecken und beide auf ihre Begleiterinnen warten, hat der Aushilfsreceptionist Fredy auf einmal alle Hände voll zu tun. Verwechslungen sind da vorprogrammiert und ohne Komplikationen kommt der Schwank «Service inbegriffe» natürlich auch nicht aus. Dabei stehen lediglich zwei Schauspielerinnen und drei Schauspieler auf der Bühne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.