Zumikon

Schwimmbecken wird im Herbst rückgebaut

Der Gemeinderat hat einen Kredit für den Rückbau des Lehrschwimmbeckens genehmigt. Die Arbeiten sollen noch im Herbst über die Bühne gehen.

Im Schwimmbecken wird bereits seit rund drei Jahren nicht mehr gebadet – nun nimmt die Gemeinde den Rückbau an die Hand (Symbolbild).

Im Schwimmbecken wird bereits seit rund drei Jahren nicht mehr gebadet – nun nimmt die Gemeinde den Rückbau an die Hand (Symbolbild). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Rückbauarbeiten in der stillgelegten Lehrschwimmhalle Juch können beginnen. Der Gemeinderat hat dafür einen Kredit von 80'000 Franken genehmigt. Ausgeführt werden sollen die Arbeiten noch in diesem Herbst, heisst es in einer Medienmitteilung.

Das Schwimmbecken wird schon seit rund drei Jahren nicht mehr genutzt. Nach der Wiedereröffnung des totalerneuerten Hallenbads Juch wurde das sanierungsbedürftige Becken im Sommer 2015 ausser Betrieb genommen. Im letzten Herbst lehnten die Zumiker an der Gemeindeversammlung einen Kredit in der Höhe von 2,89 Millionen Franken für den Umbau der ehemaligen Schwimmhalle in eine Aula für Schul- und andere Veranstaltungszwecke ab.

Günstiger als budgetiert

Ganz ohne Ausgaben kommt die Gemeinde aber nicht davon. Die Rückbauarbeiten seien unumgänglich, weil auch brachliegende Gebäude unterhalten werden müssen, um Schäden zu vermeiden. Die Gemeinde hatte sogar 100'000 Franken für den Rückbau budgetiert. Aufgrund der eingeholten Offerten wird jetzt aber mit tieferen Ausgaben in der Höhe von 80'000 Franken gerechnet. (red)

Erstellt: 10.09.2018, 14:03 Uhr

Artikel zum Thema

Aus Lehrschwimmbecken soll eine Aula werden

Zumikon Die brachliegende Lehrschwimmhalle der Schulanlage Juch soll in eine Aula umgebaut werden. Höhenverstellbare Hebebühnen sollen den Raum vielseitig nutzbar machen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben