Zum Hauptinhalt springen

Sauna-Fans können am See einheizen

Die Genossenschaft, die in der Stäfner Badi eine Sauna eröffnen möchte, ist einen grossen Schritt weiter: Sie hat genug Geld gesammelt, um das Projekt zu finanzieren.

Das Projekt Seesauna im Seebad Lattenberg wird konkreter: Die IG Seesauna Stäfa hat nun die Baueingabe für die Sauna in der Seebadi Lattenberg an die Gemeinde übergeben.
Das Projekt Seesauna im Seebad Lattenberg wird konkreter: Die IG Seesauna Stäfa hat nun die Baueingabe für die Sauna in der Seebadi Lattenberg an die Gemeinde übergeben.
Michael Trost
Die Finanzierung der Seesauna in Stäfa stand lange auf wackeligen Beinen. Seit Februar dürfen die Initianten frohlocken: Das nötige Geld (250'000 Franken) konnte gesammelt werden.
Die Finanzierung der Seesauna in Stäfa stand lange auf wackeligen Beinen. Seit Februar dürfen die Initianten frohlocken: Das nötige Geld (250'000 Franken) konnte gesammelt werden.
PD
Im Bademantel auf der Suche nach Unterstützung für die Seesauna: So sammelten die Initianten an den Weihnachtsmärkten der Region für ihre Idee.
Im Bademantel auf der Suche nach Unterstützung für die Seesauna: So sammelten die Initianten an den Weihnachtsmärkten der Region für ihre Idee.
PD
1 / 6

Im Bademantel und bei misslicher Witterung schritten sie am Stäfner Herbstmärt durch die Strassen. Im Einkaufszentrum Goethestrasse sprachen sie – ebenfalls in weisses Frottee gehüllt – mögliche Geldgeber an. Der Einsatz der Initianten für eine Wintersauna am See hat sich gelohnt, wie sich nun zeigt: Die erforderlichen 250'000 Franken haben sie nach nur vier Monaten auftreiben können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.