Zum Hauptinhalt springen

Regisseur Samir spricht in Männedorf über seinen neusten Film

«Baghdad in My Shadow» heisst der neuste Spielfilm des irakisch-schweizerischen Regisseurs Samir. Am Wochenende sprach er im Kino Wildenmann über das Werk.

«Heuchler gibt es in jeder Religion», sagt der Schweizer Regisseur Samir.
«Heuchler gibt es in jeder Religion», sagt der Schweizer Regisseur Samir.
Keystone

Von den Bildern gibt es kein Entrinnen. Sie zeigen Männer, die aus Fahrzeugen gezerrt werden. Halbnackte, die an den Armen aufgehängt von der Decke baumeln – bei lebendigem Leib. Hände, die zertrümmert, Fingernägel, die ausgerissen werden. Es sind Szenen, die den Museumswächter Taufiq auf seinen einsamen Kontrollgängen heimsuchen. Und die am vergangenen Samstagabend das Publikum im Männedörfler Kino Wildenmann bewegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.