Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Regionale Industrie will weiter in Forschung investieren

Der Schliess- und Sicherheitssystemanbieter Assa Abloy beschäftigt heute eine wesentlich höhere Anzahl an Ingenieuren im Bereich Forschung und Entwicklung als noch vor zehn Jahren – auch am Standort Richterswil.

Essentielle Forschung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin