Zum Hauptinhalt springen

Regierungsrat sieht keinen Anlass zum Eingreifen bei Luxus-Klinik

Der Regierungsrat hat Fragen rund um die private Entzugsklinik The Kusnacht Practice beantwortet. Insbesondere das Angebot der Klinik sowie die Behandlungskosten wurden von zwei Kantonsräten hinterfragt. Der Regierungsrat winkt ab: die Vorschriften seien erfüllt.

Seesicht inklusive: In gepflegten Liegenschaften in und um Küsnacht ist The Kusnacht Practice tätig.
Seesicht inklusive: In gepflegten Liegenschaften in und um Küsnacht ist The Kusnacht Practice tätig.
Archiv David Baer

Die private Entzugsklinik The Kusnacht Practice behandelt seit zehn Jahren Patienten aus der ganzen Welt. In luxuriösen Villen, umgeben von persönlichem Berater, Koch, Butler oder Fahrer und betreut von diversen Ärzten und Therapeuten sollen die Klienten von Süchten und psychischen Störungen kuriert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.