Wann verkaufen Apple & Uber die ersten Schweizer ÖV-Tickets?

Tausende Tickets für Zug und Bus werden heute täglich mit Apps gelöst. Die rasante Digitalisierung bedroht nebst den Schaltern auch die Automaten. Mehr...

Stäfa erwägt einen Tunnel unter dem Dorf hindurch

Der Gemeinderat will den Ortskern vom Verkehr entlasten und gibt eine Machbarkeitsstudie für einen Tunnel unter dem Dorf hindurch in Auftrag. Dieselbe Idee ist auch schon in anderen Gemeinden aufgekommen. Mehr...

Museumsbesucher werden in Kriminalfall verwickelt

Wer derzeit im Ortsmuseum Küsnacht die Dauerausstellung besucht, kann ein schweizweites Pionierprojekt testen. Dies mit dem Hörspiel «Mord im Museum». Mehr...

Das Volk soll über den Seeuferweg abstimmen

Der Verein «Ja zum Seeuferweg» bereitet eine Volksinitiative vor. Er will den öffentlichen Zugang zu den Ufern von Seen und Flüssen in der kantonalen Verfassung verankern. Mehr...

«Bei der Kritik an den ‹Böötlern› ist oft eine Prise Neid im Spiel»

Die Motorboot- und Seglerszene ist von Männern geprägt. Umso mehr sticht Ariane Vonwiller heraus. Die 44-Jährige ist Geschäftsführerin der Yachtwerft Portier AG in Meilen. Mehr...

Männedörfler Chilbi überzeugte mit Waterball und Ruheoase

Die Chilbi Männedorf hatte dieses Jahr nebst den üblichen Essensständen und Bahnen auch legales Sprayen zu bieten. Nur der Alkohol-Verkauf bleibt weiterhin Thema. Mehr...

Nur Carlo Brunner fehlte zum ganz grossen Revival

Rock-Pionier Toni Vescoli und Country-Legende Rolf Raggenbbass wissen immer noch, ihre Fans zu begeistern. Fast wäre an der Country Night Forch auch Ländlerkönig Carlo Brunner mit ihnen auf der Bühne gestanden. Mehr...

Schüler aus der Forch werden wegen Lehrermangel umgeteilt

Die Mittelstufenschüler aus der Forch müssen nach den Sommerferien nach Itschnach zur Schule. Für die Stelle im Bergschulhaus konnte keine geeignete Lehrperson eingestellt werden. Mehr...

Die Sorgenkinder der Schulen sind die Lehrer

Die Zahl der Schulpflichtigen im Kanton steigt und steigt. Für die Gemeinden stellen sich zwei Herausforderungen: Mehr Schulraum bauen und zusätzliche Stellen besetzen. Mehr...

In Oetwil haben die Parteien nicht mehr viel zu sagen

In Oetwil sind mit der FDP und SVP nur noch zwei Parteien aktiv. Zur Situation in der Schulpflege äussern sie sich zurückhaltend. Auch in den wichtigsten Behörden ist es still um sie geworden. Oetwil wird inzwischen von Parteilosen dominiert. Mehr...

Neben dem Kirchturm entstehen 30 neue Wohnungen

Die reformierte Kirche Meilen plant auf der Stelzenwiese hinter dem Bahnhof gemeinnützige Wohnungen. Nun ist klar, wie diese aussehen könnten. Das letzte Wort haben aber die Stimmberechtigten. Mehr...

Ein kraftvoller Bauernführer

Diethelm Burkhard-Abegg sass bis zu seinem Tod 1926 als Vertreter der Zürcher Bauernpartei im Nationalrat. Am Sonntag würde der engagierte Hombrechtiker mit der markanten Gestalt 150-jährig. Mehr...

Er hält sich eisern an die «Verbrecherehre»

Ein 20-jähriger Chilene kassiert eine bedingte Freiheitsstrafe von 14 Monaten. Er war wohl Teil eines Trios, das in drei Tagen mehrere Einbrüche beging. Seine Komplizen verrät er aber nicht. Mehr...

Khaled und Rawan büffeln für ein Studium

Von Syrien an die Mittelschule: Zwei junge Flüchtlinge schaffen den Sprung ans Gymi. Wir haben sie in Küsnacht besucht. Mehr...

Poledance-Show erhitzt die Gemüter in der katholischen Kirche

Am Sommerfest der katholischen Kirche Zollikon-Zumikon trat Akrobat Jason Brügger mit einer Nummer am chinesischen Mast auf. Die Bilder der Aufführung kamen nicht bei allen gut an. Mehr...

ZVV kappt an der Goldküste Direktverbindungen zum Flughafen

Alle 30 Minuten geht es mit der S16 von der Goldküste direkt an den Flughafen. In ein paar Jahren soll die Direktverbindung abgeschafft werden. Die Gemeinden wehren sich. Mehr...

In Männedorf wird ein neues Quartier erschlossen

Oberhalb des Männedörfler Dorfzentrums, wo der evangelische Verein Boldern dereinst bauen will, beginnen erste Vorarbeiten für ein neues Wohnquartier. Mehr...

Fuchsräude grassiert am Pfannenstiel

Jagdaufseher in der Region sind alarmiert: Seit Anfang Jahr häuft sich die Zahl der an Räude erkrankten Füchse. Mehr...

Gestürzter Biker löst grosse Suchaktion aus

Stundenlang suchte die Polizei am Pfannenstiel einen Mountainbiker, der einen Abhang hinuntergestürzt war. Wie sich erst später herausstellte, wurde er bereits ins Spital gebracht. Mehr...

Bauernhof rund um Hombrechtiker Menzihaus soll saniert werden

2014 wurde das denkmalgeschützte Menzihaus im Weiler Lützelsee saniert. Nun sollen auch die dazugehörigen Landwirtschaftsgebäude eine Verjüngungskur erhalten. Mehr...